zurück

Jap, ich bin fast wieder zurück, befinde mich aber schonmal wieder auf deutschem Gebiet mit Internetanschluss.

Morgen abend bin ich dann wieder ganz zuhause. Dann werde ich noch etwas mehr als jetzt schreiben.

Einen Ski-Bericht gibt es bereits hier zu sehen. Teil 1 ist fertig, Teil 2 sowie ein paar weitere Bilder folgen Sonntag abend oder Montag.

red

vorbei

ppuuhh … die Prüfung ist endlich vorbei. Ich bin endlich ausgelernter ITSE, wenn auch mit einem nicht sonderbar tollen Ergebniss. Im theoretischen Teil habe ich 80%, das ist mehr als erwartet. Dafür habe ich im praktischen Teil nur knapp 70% bekommen, und das ist weniger als erwartet.

Ich weiß gar nicht, was die Prüfer dazu gebracht hat, meine Dokumentation mit 59% zu bewerten. Die scheinen keine Ahnung von dem Thema gehabt zu haben, und ich muss diese Unwissendheit nun ausbaden. Aber die Sache ist noch nicht zu Ende, die IHK wird noch von mir hören.

Nächste Woche mache ich aber erstmal Urlaub, eine Woche Snowboarden in Österreich. Mal wieder richtig schön entspannend mit der Familie Urlaub machen. Mal schauen, was da an Skihaseln rumrennt *fg*

Scherz beiseite. Ich werde veruschen von dort mal was zu schreiben, kanns aber natürlich nicht garantieren.

However, hier schneits gerade richtig fett, alles ist weiß, und ich muss gleich noch Sachen packen, da es morgen losgeht. Also, haltet die Ohren steif,

red

prüfung

Ja, morgen ist es soweit: Von 09:00 bis 09:30 habe ich meine mündliche Abschlußprüfung. Danach erfahre ich dann auch endlich mal die Ergebnisse meiner schriftlichen Prüfung und meiner Dokumentation. F*** IHK.

Aber danach wird erstmal dafür gesorgt, das der ganze Stress wieder von der Leber … ääähh … Seele fällt. Mit dem einen oder anderen Bierchen 😉

Nun denn, drück mir die Daumen, bis morgen,
red

*uuhmmm*

oha .. seit 3 Wochen schon keinen Eintrag mehr gemacht … das schlecht.

Aber soviel ist nach Weihnachten auch gar nicht passiert. wir haben in Berlin noch schön gefeiert (Ich glaube, zwischen dem 28.12. und dem 03.01. war ich auf 4 verschiedenen Partys. Das zehrte ganz schön an den Nerven.

Am 03.01. ging es dann „Back to Hamburg“. War ne ganz schöne Schlepperei mit den ganzen Geschenken im Rücken, aber wir haben es geschafft. Zu Hause dann erstmal GAR NICHTS gemacht.

Na ja, und dann habe ich jetzt bereits 2 Wochen unsinnige und stumpfe Berufsschule hinter mir, und warte auf meine letzte Prüfung in einer Woche. Da erfahre ich auch endlich mal die Ergebnisse meiner schriftlichen Prüfung von vor 2 Monaten *ächz*

Und momentan? Momentan streame ich Metal wordwide. Hab seit 2 Tagen nen Shoutcast-Stream-Server auf dem durchgehend Metal läuft. Unter http://redred.serveftp.net:8000/listen.pls kann man direkt mithören. Ansonsten schaut Euch meine Page an, unter der Rubrik „Winamp“ gibts noch viel mehr lustige Sachen.

Na ja, ich werd jetzt mal meine Wohnung auf Vordermann bringen.

bis dann,
red

es ist geschafft!

Endlich, die Feiertage sind vorbei. Nun heißt es die überflüssigen Kalorien zu verbrennen und die überflüssigen Geschenke wieder loszuwerden *g*

Nein, Scherz beiseite. Das Essen war gut, die Getränke nie zu wenig und nun heißt es erst mal einen Tag entspannen. Ab Morgen gehts dann bis zum Jahresende wieder nach Berlin, feiern + feiern + feiern. Na ja, mal schauen ob ich es noch bis zum Jahresende schaffe.

Auf alle Fälle wünsche ich allen Lesern und Leserinnen die das hier mitbekommen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Spaß und möglichst wenig gute Vorsätze.

*stress*

*argh*

Ich bin nur im Stress … momentan gehts richtig rund hier.

Freitag gehts nach Berlin. Davor muss ich noch meinen PC abholen gehen (endlich fertig), Geschenke besorgen und verpacken, die Wohnung reinigen, dem Nachbar bescheidgeben wegen Blumen, Post und Server, Sachen packen, meine Freundin lieb haben … Und auf Arbeit packen sie mir auch ein Projekt nach dem anderen auf die Schultern.

Heute abend gehts noch ins Kino, HDR3 schauen. Mal kurz entspannen. Davor muss aber noch die Wäsche gemacht werden, und div. Lebensmittel vernichtet werden (die die 2 Wochen in Berlin nicht überleben würden.)

Hab mir Freitag noch Urlaub genommen. Damit habe ich zwar etwas mehr Zeit, für zu Hause, aber dafür muss ich auf Arbeit richtig reinklotzen. Da fällt mir ein, ich muss ja noch 2 mal Reisekosten abschicken und so *argh*

STRESS !!!!

leben ohne rechner?

*grmmml* Das Leben ist sch*** ohne Laptop, man kommt auf dumme Gedanken.

Vorgestern habe ich mir nen alten 400er PII nach oben geholt (sollte eigentlich mal ein Webserver werden) und nach einigem Hin und Her mit Debian bespielt. Jetzt kann ich wieder surfen und mailen.

Gestern war ich den ganzen Tag im Keller und Geräte untersuchen. Ich muss ausmisten habe ich festgestellt. Na ja, gestern wurden 3 Diskettenlaufwerke, 6 Festplatten und 4 CD-ROM Laufwerke untersucht, ob die noch gehen oder nicht. Es warten jetzt noch ein paar Boards, ein paar CPUs, RAMs, Grafikkarten … Ist also noch einiges an Arbeit vor mir.

Dafür werde ich die Hälfte meines Keller bei eBay verscherbeln, oder an meine Fans verschenken *lool* Ernsthaft, wer was braucht an „älterer“ Hardware (die 6 Festplatten hatten ZUSAMMEN ca. 450MB Kapazität) brauch mir nur ne mail schicken und anfragen, ob was da ist. Und ich habe halt wirklich noch viel alten Kram da, aber so gut wie alles Funktionstüchtig.

Nun ja, ich werd jetzt mal eine rauchen gehen und dann bis zur Mittagspause noch a bissl vorbereiten. Ich darf SMD 0805 löten. Das ist grausam, weil die Lötpads die Größe von Stecknadelspitzen haben. Die ganzen Bauteile sind nicht größer als Stecknadelköpfe *ächz*

back@home

RETI

Da bin ich wieder, und ich würde meinen Zustand sogar schon fast als nüchtern bezeichnen 😉

Das (verlängerte) Wochenende war ganz schön anstrengend. Drei Tage lang bis jeden morgen um 6 feiern, wenig bis gar nicht schlafen, Zugfahren und abends wieder feiern. Donnerstag in Hannover und Freitag/Samstag in Wiesbaden. Will gar nicht wissen, was das gekostet hat.

Und mein Laptop ist nun auch weg. Der bekommt ne neue Festplatte und nen neuen CD-Brenner eingebaut. Der Audio-Out ist i.O. meinten die beim Service, da muss ich gleich mal meine Stecker hier untersuchen. Ich hoffe, Ende nächster/Anfang übernächster Woche kann ich den wieder abholen.

Tja, und seit dem ich heute wieder hier bin, hab ich mir erstmal auf dem Rechner meiner Freundinn ein eigenes Benutzerkonto angelegt *g* Dann kann ich wenigstens immermal meine Mails abrufen und Diary schreiben und so. 1014 Mails habe ich momentan auf dem GMX-Server zu liegen habe ich mitbekommen. Da hatte OExpress ordentlich zu ackern, die alle als Kopie zu ziehen.

Nun gut, mein Schatzi sollte gleich aus Berlin wiederkommen. Ich habe bereits die Blumen gegossen und Wäsche gemacht. Momentan läuft die 2.te Maschine durch. Ich werd jetzt noch schnell saugen und mir dann nen ruhigen 2. Advent machen.

Bis die Tage …