Handy

Willkommen bei dem wohl unn├Âtigsten technischem Entwicklungsprojekt was es gibt ­čśë

Aktuelle Version 0.4

Dieses Script fragt ├╝ber die AT-Befehle ein paar Daten des angeschlossenen Handys ab. Dabei l├Ąuft die Anfrage als erstes von diesem Web-Server ├╝ber einen dynDNS-Dienst in unser heimisches Netz. Dort schiebt unser DSL-Router die Anfrage weiter an unseren Server im Keller an welchem dann das Handy ├╝ber Bluetooth auf Com8 im System erreichbar ist. Im Prinzip wie in Version 0.3, nur mit Bluetooth statt Kabel.

Und wer das ganze einmal testen m├Âchte, dem empfehle ich folgenden Live-Test.

 

Alte Version 0.3

Dieses Script fragt ├╝ber die AT-Befehle ein paar Daten des angeschlossenen Handys ab. Dabei l├Ąuft die Anfrage als erstes von diesem Web-Server ├╝ber einen dynDNS-Dienst in unser heimisches Netz. Dort schiebt unser DSL-Router die Anfrage weiter an einen Test-Rechner im Keller an welchem dann das Handy an einem USB-Datenkabel mit Ladefunktion h├Ąngt und ├╝ber Com3 im System erreichbar ist. Und so sieht das ganze im Aufbau dann aus (klick f├╝r gr├Â├čeres Bild):

Handyplan klein

Wirklich viel machen kann man noch nicht, aber irgendwann mal k├Ânnte man so eine kleine Heim├╝berwachung programmieren oder auch ein eigenes SMS-Gateway einrichten. Wie gesagt, irgendwann mal ­čśÇ

 

Alte Version 0.2

Dieses Script fragt ├╝ber die AT-Befehle ein paar Daten des angeschlossenen Handys ab. Das Handy h├Ąngt dabai an COM1 an einem ganz normalen Datenkabel. Au├čerdem ist via Bluetooth auf meinem Arbeits-PC ein COM5 zur Fernwartung des Handys eingerichtet. Und so sieht das ganze im Aufbau dann aus (klick f├╝r gr├Â├čeres Bild):

Handyplan klein